Jung, wild, abenteuerlustig

Wir Jungen sind aktiv und genießen das Leben. Gefahren übersehen wir geflissentlich, Versichern ist gedanklich weit weg. Ich bin 23 Jahre jung und gelernter Großhandelskaufmann. Während meiner Ausbildung zum Versicherungsmakler wird mir so manches klar, und deshalb mein Rat.

 

Was Du als junger Mensch unbedingt schützen musst:

Schließ einen Basisschutz gegen Folgen eines Unfalls ab. Die staatliche Unfallvorsorge ist unzulänglich. Für unbedingt notwendig erachte ich eine Berufsunfähigkeitsrente, denn nur mit dieser kannst Du im Fall des Falles Deinen Lebensstandard ein Leben lang aufrecht erhalten. Übrigens: Vom Staat gibt es überhaupt keinen Cent, wenn Du nicht mindestens 60 Versicherungsmonate vorweisen kannst.

Die Privathaftpflichtversicherung ist ein Must! Bei einer Feier oder als Fußgänger und Radfahrer kannst Du schnell einen Sach- und/oder Personenschaden verursachen. Du haftest in voller Höhe!

 

Das empfehle ich Dir zusätzlich:

Einen Basis-Rechtsschutz, denn im Beruf, bei der Sport- oder Hobbyausübung oder auch als Autofahrer gerätst Du leicht in einen Rechtsstreit, wobei es ganz schnell um ein paar tausend Euro geht.

Achtung auch beim Hausrat. – Dieser ist etwa in einer WG nicht automatisch versichert.

Wenn Dir noch etwas Geld bleibt, solltest Du frühzeitig mit privater Pensionsvorsorge beginnen. Die Problematik der staatlichen Pension kennst Du aus den Medien, und Du weißt selber: Kapital = Geld x Zeit. Du hast, weil Du jung bist, viel Zeit, und deshalb brauchst Du dafür Monat für Monat nur wenig Geld. Wichtig wäre noch, dass während des Präsenz- oder Zivildienstes eine Prämienkarenz möglich ist.

 

Ich weiß: Als Lehrling, Student, Berufseinsteiger bist Du knapp bei Kasse; deshalb zum Schluss die gute Nachricht: Wir reden hier von keinen großen Beträgen. Was das monatlich kostet, geben wir Jungen manchmal an einem Abend aus!

Dein

Maximilian Fasser

PS: Gerne informiere ich dich detailliert und auf deine Situation bezogen. Schreib mir unter m.fasser@lup.at


Newsletteranmeldung