Frauen, Nachwuchskräfte, Best Ager…

…sie alle haben ihre Vorzüge und sind bei uns willkommen. Der Arbeitsmarkt befindet sich in einem extremen Umbruch. Freizeitkompatibel, familienfreundlich, sinnstiftend, angemessen dotiert, sind immer wieder gestellte Anforderungen an eine Tätigkeit. Das bietet unsere Branche allemal. Dazu sind persönliche und fachliche Kompetenz im Umgang mit Klienten wichtig wie nie zuvor. Wir schauen uns laufend nach Verstärkung um – und das in jede Richtung!

Die Anzahl der „Best Ager“, also der Generation 50+ nimmt rasant zu. Somit auch die Anzahl unserer Klienten in dieser Altersgruppe. Wer könnte Personen zu Versicherungs- und Vorsorgefragen besser begleiten, als Leute aus den eigenen Reihen? Wir sehen in dieser Altersgruppe, die von vielen Unternehmen als zu alt abgestempelt wird, alleine aufgrund der Berufs- und Lebenserfahrung ein hohes Potenzial, das auch unternehmensintern für den Nachwuchs bestens genützt werden kann.

Frauen, die Alleinerzieherinnen sind, oder deren Kinder mittlerweile erwachsen sind, suchen oft eine passende Herausforderung. In Ihrer eigenen Zielgruppe und weit darüber hinaus sind sie mit ihrer Lebenserfahrung und sozialen Kompetenz als Beraterinnen hervorragend geeignet. Durch ihre oft viel zu wenig gewürdigte Tätigkeit als Mutter und Erzieherin verfügen sie meist über eine ausgeprägte Wertehaltung, die für beratende Tätigkeiten eine gewinnbringende Basis darstellt.

Jung, bestens ausgebildet und aufstrebend. So stellt man sich heutzutage den Nachwuchs vor. Gerade für diese Generation bietet unsere Branche eine außergewöhnliche Zukunftsperspektive mit entsprechenden Aufstiegschancen. Nachdem der kommunikative Umgang mit Social Media und mobilen Endgeräten für die eigene Altersgruppe bereits Standard ist, lassen sich gerade über diese Kanäle interessante Klientenpotenziale erschließen.

Wir sind ein starker, verlässlicher und vor allem krisensicherer Partner und Arbeitgeber. Die Nachfrage nach lebensbegleitender Beratung zu Vorsorge- und Versicherungsthemen ist ständig im Steigen und verlangt individuelle Risiko – und Bedarfsanalysen. Dadurch sind wir durch das Internet nicht ersetzbar.

Vollanstellung oder Selbständigkeit, Teilzeit, zweitberuflich oder geringfügig angestellt tätig – alle diese Arbeitsformen sind bei uns möglich.

Branchenkenntnisse sind nicht vorausgesetzt. Dafür jedoch Lernbereitschaft und Einsatzwille. Aus- und Weiterbildung sowohl im persönlichen als auch fachlichen Bereich werden bei uns groß geschrieben!

Wenn ich ihr Interesse wecken konnte – Umfragen belegen, dass 4 von 10 Befragten grundsätzlich an einem Berufswechsel interessiert sind – freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme. Sollte jemand aus Ihrem Umfeld eine neue oder zusätzliche Herausforderung suchen, lassen Sie es mich bitte wissen.

Ein persönliches Gespräch ist in jeder Hinsicht gewinnbringend. Zusätzlich werde ich mich für jeden Kontakt mit einem kleinen Geschenk erkenntlich zeigen.

Sie erreichen mich unter t.hauer@lup.at.

Ihr

Thomas HAUER
Leiter Vertrieb und Personalentwicklung

 


Newsletteranmeldung

ch stimme den Datenschutzbedingungen zu